Dienstag, 11. Oktober 2016

Blumige Fleece-Jacke

Eigentlich ist diese Jacke schon laaaange fertig. Mäuschen brauchte im ziemlich kalten Sommer, den wir ja erst hatten, einfach etwas Warmes zum Anziehen. Also habe ich zu dem tollen Baumwoll-Fleece gegriffen, den ich auch schon hier und hier verwendet habe (ok, sieht man dort schlecht, weil jeweils als Innenfutter vernäht).

So ganz in grau wollte ich Mäuschen aber nun doch nicht loslaufen lassen. Schließlich war doch Sommer und überhaupt findet sie unifarbene Sachen mittlerweile ziemlich langweilig ("Mama, da ist ja gar nichts drauf!").



Die Kombi rot-grau wollte ich sowieso schon lange mal nähen. Und so habe ich mir ein einfaches Blumenmotiv aufgezeichnet und mit dem Kopierer verschiedene Größen davon erstellt. Dann habe ich lustig drauflos appliziert.


Auch eine Tasche mußte natürlich dabei sein. Die habe ich einfach in die Blume hinein gebastelt. Mäuschen war zwar erst etwas irritiert, dass da nur eine Tasche war, aber sie hat sich schnell daran gewöhnt.

Ich habe hier mal wieder auf den JaWePu von Schnabelina zurückgegriffen. Diesmal zweilagig und mit Kragen genäht. Die Variante hatte ich tatsächlich noch nie.


Ach ja, ich bin euch noch den Grund schuldig, warum ich die Jacke jetzt erst zeige. Naja, zuerst einmal wurde der Sommer ja dann doch noch (ziemlich lange sogar) sehr schön. Da fand ich es gar nicht so angebracht, eine warme Fleecejacke zu posten. Das war aber eher ein Vorteil, denn so konnte ich mit ihr an einem Applikations-Wettbewerb teilnehmen, der bei Facebook stattfand. Ich habe zwar keinen Preis damit gewonnen, aber es hat Spaß gemacht. Die Gruppe bleibt auch nach Ende des Wettbewerbs bestehen. Das freut mich besonders, denn dort findet man jede Menge Anregungen. Vielleicht habt ihr ja Lust, dabei zu sein? Hier könnt ihr euch anmelden!

Verlinkt bei: KiddiKram, Schnabelina, Nähfrosch, HOT, DienstagsDinge, CreaDienstag

Kommentare:

  1. Wow, deine Jacke gefällt mir super gut! Ich liebe Applikationen und habe auch schon einige davon gezaubert. Deine Applikationen sind dir super gelungen! Danke für deinen Link; hab gerade eine Anfrage geschickt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, Heike. Ich finde, mit Applis kann man ein Kleidungsstück ganz anders wirken lassen.
    Freut mich, daß Du Dich über den Link gefreut hast. Wir sehen uns dann ja in der Gruppe!
    LG Bitja

    AntwortenLöschen